• Hotline: +49 (0) 44 11 20 16
  • info@eins-a-schuhe.de
  • Hotline: +49 (0) 44 11 20 16
  • info@eins-a-schuhe.de

Tapir Lederimprägnierung für Velours-, Nubuk-, und Wildleder 50 ml

9,95 €

(1 l = 199,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Tapir Lederimprägnierung für Velours-, Nubuk-, und Wildleder 50 ml

Die Imprägnierung für für Velours-, Nubuk-, und Wildleder


Suchen Sie eine Imprägnierung, um Ihre Velours-, Nubuk-, oder Wildlederschuhe wieder aufzufrischen, zu pflegen und zu schützen? Die Tapir Imprägnierung mit dem Pumpzerstäuber ist stark wasserabweisend und hat eine leicht reinigende Wirkung. Für die regelmässige Anwendung für ein frisches und schützendes Ergebnis für Ihre Schuhe.


Produkteigenschaften Tapir Lederimprägnierung für Velours-, Nubuk-, und Wildleder 50 ml


  • für Velours-, Nubuk-, und Wildleder
  • ist wasserabweisend
  • frischt die Fasern auf
  • reinigt
  • aus natürlichen Rohstoffen
  • konsequent ökologisch
  • 50ml mit Pumpzerstäuber


Anwendung

Tapir Lederimprägnierung für Velours-, Nubuk-, und Wildleder

:
Die Schuhe bei Verschmutzung vor dem Einsprühen mit Wasser und evtl. einer milden Pflanzenseife reinigen. Nach dem Trocknen die Lederimprägnierung im Abstand von ca. 20-30 cm auf das Leder sprühen. Das Sprühbild ist nicht immer gleichmäßig und bildet Tröpfchen. Diese Tröpfchen bitte sofort mit einer kleinen Tapir Auftragsbürste oder der Tapir Glanzbürste gleichmäßig auf dem Leder verteilen und eine kurze Zeit trocknen lassen. Danach das Leder mit der Tapir Wildledermessingbürste oder einem Moosgummi aufrauen. Dabei in einer Richtung arbeiten.

ACHTUNG: Ein leichtes Nachdunkeln der Leder ist möglich, deshalb bei empfindlichem Leder eine Farbprobe machen.

INHALTSSTOFFE: Lanolin*, pflanzliches Stearin, natürliche Lösungsmittel, Salmiakgeist, Wasser.
*Pestizidfrei


Eine umfassende Anleitung für die richtige Lederpflege finden Sie hier >>

Über Tapir

1983 gründete der Ethnologiestudent Bodo Rengshausen-Fischbach die Firma Tapir Wachswaren in Dassel-Amelsen.

In einem alten Resthof am Dorfplatz konnten in der Waschküche des Nebengebäudes die ersten Lederpflegeprodukte nach traditionellen Herstellungsverfahren entstehen.
Schon damals war der Tapir das sympathische Firmenlogo des kleinen Unternehmens.
Die ersten Rezepturen beschaffte sich der Firmengründer aus den Archiven der Universitätsbibliotheken. Als passionierter Liebhaber alter Volvos musste eine Pflegemittelserie für alte Autoledersitze gefunden werden. Die Idee dabei war, nur ausgewählte natürliche Rohstoffe zu verwenden. Dieser Grundidee sind alle Tapir Produkte bis heute treu geblieben. So werden in der kleinen Manufaktur, die immer noch in der Dorfmitte von Dassel-Amelsen, jetzt aber in eigenem Firmengebäude, residiert, ausschließlich nachwachsende Rohstoffe verarbeitet. Natürliche Öle, edle Wachse, Lösemittel aus Orangen und seltene Baumharze bilden neben Erd- und Mineral-farbpigmenten die Grundlage aller Tapir Produkte. Auf petrochemische Rohstoffe wird ebenso verzichtet wie auf Anilinfarben oder chemische Lösemittel. Eine Volldeklaration aller Inhaltsstoffe ist für alle Tapir Pflegemittel außerdem selbstverständlich.

Zusätzliche Produktinformationen

Google_Product_Category
"Heim & Garten > Haushaltsbedarf > Schuhpflege > Schuhpflege & Färbemittel"