• Hotline: +49 (0) 44 11 20 16
  • info@eins-a-schuhe.de
  • Hotline: +49 (0) 44 11 20 16
  • info@eins-a-schuhe.de

Schusterpech 150 gr Chalupapech

ab 12,62 €

(100 g = 8,63 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Chalupapech / Schusterpecherpech / Sattlergebrauchsfertig.
schwarz oder natur 150 gr.

Original und traditionelles Schusterpech

zum Imprägnieren von Fäden in der Lederverarbeitung sowie zum Abdichten der Nähte in der Schuhindustrie. Zur Herstellung (waxen und pichen)von Pechdrähten oder Pechfäden.


Für alle die Schusterpech selber herstellen möchten, hier eine kurze Anleitung zur Herstellung von Schusterpech von 1837:


"Zu dem Schuhmacher-, Sattler- oder Riemerpech wird nun 1/3 Leinöl und 1/8 gelbes Wachs zugesetzt. Man nimmt daher 2/3 Faßpech, welches auf vorbeschriebene Art* bereitet worden, 1/3 Leinöl und 1/8 gelbes Wachs, thut alles in einen eisernen oder kupfernen Kessel, setzt den Kessel auf die Platte des Feuerheerdes, macht auf dem Heerd ein gelindes Kohlenfeuer und läßt die Masse mit einander zerschmelzen und aufsieden, hiernach wird die Flüssigkeit nach einigem Erkalten in ein hölzernes Gefäß, in welches vorher Wasser gefüllt worden, gegossen, in welchem es vollends erkaltet und einzelne Klumpen bildet. Diese Klumpen werden nun in den Händen durch einander gearbeitet, das heißt zusammengedrückt und wieder auseinandergezogen und dieses Verfahren wird so lange fortgesetzt, bis sich die drei Körper, nämlich das Pech, das Wachs und das Oel, völlig mit einander vereinigt haben. Nun werden aus der so verfertigten Pechmasse kleine runde Kugeln von 1/2 bis 1 Pfund schwer nach dem Gewichte gemacht und als sogenanntes Schusterpech etc. verkauft."


Zusätzliche Produktinformationen

Google_Product_Category
"Kunst & Unterhaltung > Hobby & Kunst > Kunsthandwerk & Hobby > Lederhandwerk?