Wichtige Kundeninformationen

Zahlungsbedingungen

Bei uns gibt es keinen Mindestbestellwert.

Wir liefern innerhalb von Deutschland und in viele Länder innerhalb der Europäischen Union. Der Versand erfolgt mit der Post (DHL) bis zu einem Gewicht von 20 kg (pro Paket). Sollte Ihre Bestellung mehr wiegen, wird sie in mehrere Pakete aufgeteilt.

Versandkosten werden innerhalb Deutschlands pauschal mit EUR 4,90 und innerhalb der EU mit EUR 15,99 berechnet. Eine Lieferung in Drittländer erfolgt nicht. Bei Vorlage einer europaweit gültigen internationalen Umsatzsteuer-ID-Nummer erfolgt die Lieferung mehrwertsteuerfrei. (Ausnahme: Die deutsche Mehrwertsteuer wird bei einer Lieferung an eine Adresse innerhalb Deutschlands berechnet).

Zusätzliche Informationen zum Versand:

Der Versand erfolgt mit DHL.
Sollte es aus lagertechnischen Gründen zu Teillieferungen kommen, werden diese selbstverständlich nur einmal berechnet. Um eine Sendungsverfolgung zu ermöglichen, versenden wir unsere Produkte grundsätzlich als versicherte Pakete. Wenn Ihre Ware wider Erwarten nicht ankommt, wenden Sie sich bitte an uns, damit wir den Sendungsverlauf für Sie überprüfen und Ihnen schnell helfen können.

Welche Zahlarten sind möglich?

Vorkasse per Überweisung / Paypal

Lieferzeiten:

Der Versand Ihrer Bestellung bei Lagerware erfolgt wenn in der Artikelbeschreibung nicht anders angegeben nach Zahlungseingang innerhalb von 2 – 3 Werktagen.

Ankunft bei Ihnen / Transportschaden:

Bitte überprüfen Sie die Ware rein äußerlich auf Transportschäden oder Stoßmarkierungen. Auch wenn der Karton äußerlich nicht stark beschädigt ist, können innen mehrere Lagen beschädigt sein. Pakete sind oft leicht und werden deshalb unterschätzt oder geworfen. Machen Sie in diesen Fällen bei Verdacht die Pakete noch bei Anwesenheit des Spediteurs auf und notieren Sie Schäden noch auf den Frachtpapieren mit Gegenzeichnung des Fahrers. Nur dann lassen sich Schäden beim Spediteur zügig erstatten. Reklamieren Sie solche Ware bitte umgehend!

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, oder e-mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger ( bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten, gemäß §312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


eins-a-Schuhmacherei Simme e.K Frank Simme Schloßplatz 24 26122 Oldenburg Fax: +49 (0)441 - 12026

Besonderheit: Auf Kundenwunsch und individualisierte gefertigte Waren wie Reparaturen, Schuhe und Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechterten Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nich übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Die entstandenen Portokosten für die Rücksendung werden Ihnen erstattet. Legen Sie der Rücksendung bitte eine Kopie der Rechnung mit bei und notieren Sie dort (zwecks Rückerstattung) Ihre Bankverbindung. Verpflichtungen zur Erstattungen von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserlärung oder der Sache, für uns mit derem Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung